Original sein heißt nicht, der Tradition überhaupt keine Beachtung zu schenken, sondern nur auf die neuesten Trends besonders empfindlich einzugehen, ja sogar noch öfter als Vorläufer. Vor allem in diesen Zeiten, die mit dem Wort "Krise" verschlungen sind, kann man sich auf alles einlassen, ohne auf einen besonderen Tag zu verzichten, und diese Anpassungsfähigkeit dann auf ein einzigartiges Ereignis anwenden, da die Ehe ein absolut natürlicher Prozess ist.

Hier ist also, dass in Blogs und auf allen sozialen Plattformen verrückte Tipps von Anwendern gehen, die bereits einen der neuesten Trends in der Hochzeitszeremonie erlebt haben: das Hochzeitspicknick. Es ist eine originelle, ökonomische und ökologische Art, einen schönen Tag im Freien zu genießen. Ein "Hochzeitspicknick" kostet ungefähr 25 bis 40 Euro pro Person (gegenüber 100-130 für traditionelle Hochzeit). Wenn es gut organisiert ist, kann es so einprägsam sein wie das üblichste Bankett.

Denken Sie an raffinierte und schicke Ideen und Lösungen, aber auch an etwas Ungezwungeneres, stellen Sie sich barfuß am Meer vor kleid hochzeit, studieren Sie das Thema Ihrer Party und passen Sie es an den Ort an, den Sie wählen möchten. Die Lage ist sehr variabel - hier sind einige Tipps zur Auswahl - vom Strand bis zum Garten, vorbei an einer Villa im Freien: unvermeidlich karierte Tischdecken, Körbe, Hocker und Kissen. 

Logischerweise muss sich auch die Braut anpassen und sich mit einem schönen und frechen, vielleicht farbenfrohen Kleid präsentieren, das der Zeremonie und dem Stil der Hochzeit entspricht. Hier sind die modischsten Trends in Brautkleidern 2017 in diesem Special! Und es gibt noch eine gute Nachricht, Männer können keine Krawatte tragen.